Katze im Schäfchenfell

 

Grosse Ohren, ausdrucksvolle ovale Augen, ein breiter Kopf

und eine kurze Nase. Ein langer dünner Hals, O-Beine, ein gut

bemuskelter, schlanker Körper und ein langer Schwanz.

Das Fell soll wellig bis gelockt, mit oder ohne Grannenhaare und

gerne am ganzen Körper vorhanden sein.

Devons haben praktisch kein Deckhaar, dadurch haaren sie nicht im

eigentlichen Sinne, es ist mehr wie ein fusseln.

Es fehlt ihnen sozusagen die Isolationsschicht, weshalb sie sich

wärmer als andere Katzen anfühlen, einen höheren Futterbedarf

haben und auch mehr Output produzieren.

 

Devons lieben warme gemütliche Orte.

 

 

Eine Katze besteht nicht nur aus Äusserlichkeiten....

 

Anhänglich, aber nicht laut...

Verspielt und temperamentvoll, aber doch gesittet...

Elegant, aber dennoch tollpatschig...

Liebevoll zu jedermann, ausser du bist ein Hamster!

Freundlich und doch eigensinnig...

 

Eine Devon muss man erlebt haben.

 

Einmal Devon, immer Devon!